Sensenkurs

Das Mähen mit der Sense ist nicht nur faunaschonend und sehr effektiv, sondern auch leise und gesund. Am 23. Juli von 17 bis ca. 20 Uhr gibt Sensenlehrer René Kunze eine gründliche Einführung in diese traditionelle Mähtechnik. Wir erlernen die individuelle Einstellung der Sense, das Wetzen und Dengeln, die kräftesparende Handhabung und üben uns im Mähen auf freier Fläche und zwischen Sträuchern.

Der Teilnahmebeitrag in Höhe von 15 € kommt dem Projekt Streuobstwiese der Hennebergschule, Göttingen, zugute. Darüber hinaus freuen wir uns über Spenden für den FriedlandGarten.

Anmeldungen unter E-Mail: friedlandgarten@leb.de

Sensenlehrer René Kunze verleiht dem Sensenblatt mit einem nassen Schleifstein den letzten Schliff.

Pflanzentauschbörse

Der Herbst ist da – die beste Zeit, um Stauden abzustechen und sie
mit anderen zu teilen.
Kommen Sie zum Austausch, Kaffeetrinken und Kennenlernen in
den FriedlandGarten, auch wenn Sie keine Pflanzen zum Tausch haben!