Träger und Unterstützer

Der Garten braucht starke Partner

Das Projekt FriedlandGarten konnte nur dank der Unterstützung durch unseren Träger, die Ländliche Erwachsenenbildung in Niedersachsen e.V. und durch die Förderung von LEADER Göttinger Land, der Gemeinde Friedland sowie dem Nothilfefonds des Bistums Hildesheim ins Leben gerufen werden.
Damit uns der Garten möglichst lange erhalten bleibt, sind wir für jede weitere Unterstützung dankbar.

Wie können wir den Garten unterstützen?

 

Helfen Sie uns, den Garten bekannt zu machen! Wir freuen uns, wenn Sie unsere Flyer an jeden weitergeben, der sich für den Garten interessieren könnte und auf diese Weise die Projektidee weitertragen.

Sie oder Ihr Unternehmen könnte beim Aufbau von Geräteschuppen oder beim Anlegen von Hochbeeten behilflich sein oder andere Arbeiten im Garten unterstützen? Wir freuen uns über jede professionelle Hilfe, damit wir uns auch lange an den Ergebnissen unserer Arbeit erfreuen können.

Ob Werkzeuge, Gartenbänke oder Ver­anstaltungen – für all das können wir tatkräftige und finanzielle Unterstützung gut gebrauchen. Gern erwähnen wir Ihr Unternehmen als Unterstützer auf unserer Website.

 

Träger

Das Projekt FriedlandGarten steht unter der Obhut der Ländlichen Erwachsenenbildung in Niedersachsen e.V. und wird vom Regionalbüro in Göttingen betreut.
Die LEB bietet vielfältige Bildungsarbeit in Niedersachsen zur Förderung des kulturellen Lebens in den Gemeinden, Integration benachteiligter Bevölkerungsgruppen, Aus-, Fort- und Weiterbildung im Beruf und Bewältigung des Strukturwandels in Wirtschaft und Gesellschaft.

Förderer

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete mit der Maßnahme: „LEADER“ Mit dieser Maßnahme wird die Zusammenarbeit und die Initiierung, Organisation und Umsetzung von Projekten zur nachhaltigen Entwicklung in ländlichen Gebieten („LEADER-Region“) unterstützt.

 

Die Gemeinde Friedland ermöglicht mit ihrer Kofinanzierung die Förderung durch LEADER und trägt dadurch entscheidend zur Durchführbarkeit des Projekts FriedlandGarten bei.

 

 

Mit großer Dankbarkeit nimmt der Garten außerdem Mittel aus dem Nothilfefonds des Bistums Hildesheim entgegen.

Partner

Gemeinsame Veranstaltungen und ein reger Erfahrungsaustausch finden mit unseren Partnern statt.